Partners

Sacred Valley and Lares Adventure by MLP

Mountain Lodges von Peru lädt zu einer kulturellen Erkundung des Urubamba-Tales (das berühmte „Heilige Tal der Inka“) und der spektakulären archäologischen Anlage von Machu Picchu ein, kombiniert mit Aktivitäten in der weniger besuchten und dünn besiedelten Lares-Gegend nördlich von Cusco. Lares ist für ihre ländliche Atmosphäre, die traditionellen Weber mit ihren farbenprächtigen Trachten und die herumziehenden Alpaca und Lamaherden bekannt – ein authentisches Stück peruanischen Lebens.

Komfortable Lodges dienen als deluxe „Basiscamps“ für tägliche Aktivitäten für unterschiedliche Fitness-Stufen, wie Wanderungen zu entlegenen Pässen mit Ausblick auf Wasserfälle, auf schneebedeckte Gipfeln und türkise Gletscherseen, über denen gelegentlich der Kondor kreist. Oder Ausflüge zu den kleinen, seit Jahrhunderten unveränderten Andenhochlanddörfern, in denen unsere Gäste einheimische Weber und Bauern antreffen und einen Blick in ihre ferne Vergangenheit werfen können. Am Abend entspannt man sich in einer komfortablen Lodge mit wunderbaren Annehmlichkeiten - es ist aus beiden Welten das Beste! Reiseführer teilen ihr Wissen über die Geschichte der Natur, die Kultur und lokale Traditionen.

Alle Reiserouten beinhalten Erkundungen der einmaligen Inkaanlage von Pisac mit ihren bemerkenswerten Steinstrukturen, von Ollantaytambo, wo der aufständische Inkaführer Manco Inka die Spanier in einer Schlacht besiegte und besichtigen das unvergleichliche Machu Picchu, das als krönender Höhepunkt der Inka und als das archäologische Wunder ganz Südamerikas gilt.

Für ein intensives Erlebnis empfehlen wir unsere 7-Tagestour. Wer weinger Zeit hat, kann unsere 5-Tagestour wählen, welche die wichtigsten Inka-Anlagen des Heiligen Tales und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Region von Lares beinhaltet.

Wöchentliche Starttermine von März bis Dezember.  

Sehen Sie auch unsere Hotels in Cuzco (El Mercado, El Retablo und XO At House), sowie unser Salkantay Lodge to Lodge Trek.

 

 

News,  2019

Neuere Wanderungen auf dem Lares Trail
Am vorletzten Tag können Gäste jetzt längere Wanderungen ins Heilige Tal unternehmen. Die neue aktive Option fängt in der kleinen Gemeinde Huilloc an und führt bis Pumamarca, wo die Wanderer sich mit denjenigen treffen, die sich für die kulturelle Option gewählt haben um gemeinsam eine Tour durch die antike Stätte zu  machen. Die Wanderung führt weiter durch das Tal bis Ollantaytambo. Andere kulturelle, aktive und halbaktive Tour-Varianten in dieser relativ unbekannten Region  werden auch von Mountain Lodges of Peru angeboten.